RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Drei ganz, ganz wichtige Punkte im Allgäu geholt

1-0 Sieg in Kaufbeuren nach Topleistung von Florian Peischl

22.07.17 18:38 (joki) Das Auswärtsspiel in Kaufbeuren gewann unsere Mannschaft durch ein Tor von Moritz Buchhart in der 90.Minute mit 1-0, dank einer klasse Leistung von Florian Peischl, der diesen Dreier erst ermöglichte. Man merkte unserer Mannschaft diese zwei Auftaktniederlagen an, obwohl ...

... man Spielte schon forsch nach vorne , obwohl man in der 1. Halbzeit mehr Ballbesitz hatte, aber die Unsicherheit machte sich immer wieder in unkonzentrierten Ballverlusten bemerkbar, wo es dann meist gefährlich wurde.
Die Gastgeber, die mit vier Punkten gestartet waren, hatten Respekt vor unserer Mannschaft, diese kamen wie schon geschrieben nur gefährlich vor unser Tor, wenn wir in der Vorwärts-bewegung die Bälle leichtsinnig verloren. Mit 0-0 ging es in die Pause.
Nach dem Wechsel spielten dann beide Teams mit offenem Visier und hätte Florian Peischl bei einigen Szenen der Kaufbeurer nicht so Klasse gehalten, wir wären wieder ohne Punkte nach Hause gefahren. In der 90.Minute dann ein sehr guter Angriff über rechts, Lukas Wiedholz passte den Ball nach innen und der kurz zuvor eingewechselte Moritz Buchhart erzielte mit einem tollen Heber den Siegtreffer, der nicht nur bei Spielern und Trainern gefeiert wurde, der auch die gesamte Situation etwas entspannt hat.
Abpfiff und wir hatten den ersten Dreier, ob der jetzt verdient war oder nicht, egal, oft waren wir schon die bessere Mannschaft und haben verloren, diesmal gab es halt nen Dreier.

Jedoch wird man nicht den Fehler machen und jetzt wieder alles positiv sehen, es ist noch ein steiniger Weg um dorthin zu kommen, wo wir hin wollen, guten Fußball spielen, erfolgreich sein und einfach mal ein Spiel bestreiten, wo der Druck nicht so groß ist wie diesmal im Allgäu. Die Mannschaft kommt aus diesem Tal nicht alleine raus, die Spieler brauchen dazu die Fans und die die in Kaufbeuren dabei waren konnten sehen, dass die Truppe diesen Dreier brauchte , wollte und oft hat ein solches Erfolgserlebnis die Wende gebracht.

Diese Woche wird Dienstag, Donnerstag und Samstag trainiert und am kommenden Sonntag, den 30.07.2017 erwarten wir zuhause ab 17:0 0Uhr den FV Illertissen II!

TSV Aindling:
Florian Peischl, Michael Hildmann, Wolfgang Klar, Julian Mayr, Lukas Wiedholz, Christian Wink, Patrick Modes, Simon Fischer (ab 79.Min. Moritz Buchhart), Daniel Ritzer (ab 62.Min. Thomas Kubina), Haci Ay (ab 46.Min. Matthias Steger), David Englisch.

Zuschauer: 100
SR: Benjamin Mignon, Aying

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
332 x gelesen
Facebook
Facebook-Nutzer die hier "Gefällt mir" klicken, empfehlen diesen Artikel auf Ihrer Facebook-Pinnwand weiter.
Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung
The Social Network
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
Landesliga SüdwestSUNTorediff.Punkte
1TSV 1861 Nördlingen15113135 : 13+2236
2FV Illertissen II15111340 : 22+1834
3SV Mering1592424 : 17+729
4FC Memmingen II1584331 : 20+1128
5TSV Gilching/​A.1582525 : 16+926
6SpVgg Kaufbeuren1574422 : 13+925
7SV Cosmos Aystetten1574425 : 19+625
8FC 1920 Gundelfingen1564518 : 20-222
9Türkspor Augsburg 1972 e.V.1563628 : 22+621
10SV Egg a.d. Günz1662824 : 25-120
11SC Ichenhausen1553724 : 22+218
12FC Stätzling1551916 : 27-1116
13SC Olching1543815 : 25-1015
14SC Oberweikertshofen1543819 : 33-1415
15SV Raisting15401122 : 35-1312
16TSV Aindling15311119 : 35-1610
17TV Bad Grönenbach1524916 : 39-2310
© ergebnisse.bfv.de, 15.10.17 18:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...