RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball

2. Mannschaft beendet Saison mit Auswärtssieg

Derzeit herrscht Ruhe auf den Trainingsplätzen

30.05.17 09:06 (joki) Jetzt herrscht Ruhe auf den Trainingsplätzen, was die beiden Herren-Mannschaften des TSV betrifft. Toll auch, dass die U19 die BOL-Schwaben gehalten hat, hier hat Macco Hoffmann sicher einen großen Anteil. Jetzt gilt es für die Spieler sich etwas zu erholen, vor allem für die 1. Mannschaft, denn das Training beginnt bereits am Donnerstag, den 15.06.2017 ab 10:00 Uhr. Die 2. Mannschaft startet dann am 11.07.2017.

Man sollte kurz zurück schauen, insgesamt kann man sicher zufrieden sein, klar wäre eine bessere Platzierung als Platz 8 möglich gewesen, aber insgesamt war es eine gute Runde. Das wir im Frühjahr eingebrochen sind, was die Ergebnisse betrifft, wird sicher nochmals durchgesprochen, aber jetzt soll der Blick nach vorne gehen. Verlassen haben uns Daniel Deppner und Rene Heugel (Meitingen), Johannes Putz (Co-Trainer Schwaben) und auch Marcel Rutha dürfte keine Chance mehr haben.

Neu sind Thomas Kubina(Dinkelscherben), Haci Ay(Affing) und Christian Wink(Neusäß), wenn man sich mit der Ablöse einigt. Dazu kommt sicher noch ein offensiver Spieler, hier sind noch Gespräche von Nöten. Vielleicht ergibt sich noch eine andere Personalie, mal abwarten.

Zum Trainingsstart sind nicht alle Mann an Bord, erst die Tage danach wird sich der Kader auffüllen, aber man muß den Jungs gerade im Juni diesen Urlaub zugestehen. Los geht es wie bereits gemeldet am Donnerstag, den 15.06.2017 ab 10:00 Uhr mit dem Training, hier werden dann ab 11:00 Uhr bei einem Weißwurstessen die neuen Spieler den Fans und Mitgliedern vorgestellt.

Unsere 2. Mannschaft hat jetzt Pause bis zum 11.07.2017, dann geht es wieder los. Hier hat man eine gute Saison absolviert, man sollte bedenken, dass dies eine komplett neue Mannschaft ist. Abgänge hat man keine, neu dazu kommt Markus Kurz (FC Affing II), der sicher mit seinen Toren nächste Saison zu einem besseren Gelingen beitragen wird. Neu ist dann auch Sascha Söllner, der als Trainer mit Thomas Grammer die 2. Mannschaft trainiert.

Ab sofort kann man auch wieder seine Jahreskarten kaufen, wir hoffen, dass die Mitglieder, Fans und Freunde davon regen Gebrauch machen!

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
168 x gelesen
Facebook
Facebook-Nutzer die hier "Gefällt mir" klicken, empfehlen diesen Artikel auf Ihrer Facebook-Pinnwand weiter.
Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung
The Social Network
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...