RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - II-Mannschaft

SV Obergriesbach - TSV Aindling 3:0 (0:0)

Niederlage in Obergriesbach am Ende ziemlich hoch

22.08.16 07:44 (tom) Nach dem überzeugenden Auftaktsieg gegen Eurasburg musste die zweite Mannschaft im Auswärtsspiel beim großen Favoriten Obergriesbach ihre erste Niederlage hinnehmen. Mit 0:3 fiel diese am Ende sogar ziemlich hoch aus.

Die Mannschaft konnte nie an die Form aus dem Auftaktspiel anknüpfen. Die Heimelf machte die Räume eng und so konnten die Aindlinger ihr Kombinationsspiel nicht aufziehen. Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen mit nur ganz wenigen Torraumszenen. Die Obergriesbacher waren nur durch einen Weitschuss gefährlich. Die beste Chance hatte in der 45. Minute der Gast. Bader war auf links durchgebrochen, der Torhüter wollte den Ball klären und versierte die eigene Latte an. Glück für die Heimelf.

Nach der Pause das gleiche Spiel. Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld. Dann der Knackpunkt. Binnen 2 Minuten ging der Favorit in Führung. Einen schnell ausgeführten Freistoß, nutzte Huber in der Mitte per Kopf zur 1:0 Führung. Das 2:0, nur eine Minute später war ein Geschenk der Aindlinger. Einen Rückpass konnte Schneider nicht aufnehmen und so war das Tor leer und der Gästestürmer brauchte nur noch einzuschieben. In der Folgezeit wachten die Aindlinger endlich auf und konnten einige Angriffe auf das gegnerische Tor fahren. Jedoch sprangen nur halbscharige Chancen heraus. Mit einem Konter in der 75. Minute machte die Heimelf den Sieg klar. Ein weiten Pass durch die aufgerückte Abwehr nutzte der eingewechselte Stürmer zum 3:0.

Aufstellung:
Schneider, Bühler, Schön, Wiesmüller, Ettinger, Riemer (60. Heigemeier), Huber, Grammer (30. Witmann), Jacobi, Gradl (46. Jakob), Bader

Jetzt heißt es für die Mannschaft das Spiel abzuhacken und nach vorne zu schauen.
Kopf hoch, das nächste Spiel in Wulfertshausen läuft wieder anders.
Diese Woche wird am Dienstag und Freitag trainiert.

Artikel wurde erstellt von Thomas Grammer
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
551 x gelesen | 3 Fotos
Facebook
Facebook-Nutzer die hier "Gefällt mir" klicken, empfehlen diesen Artikel auf Ihrer Facebook-Pinnwand weiter.
Haftungsausschluss und Datenschutzerklärung
The Social Network
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...