RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - A1-Jugend

TSV 1860 Rosenheim - TSV Aindling 2:1 (1:0)

Nur eine Halbzeit Fußball gespielt

29.10.12 14:12 (jg) Von Rosenheim musste die A-Jugend ohne Punkte nach Hause fahren. Mit 2:1 Toren verlor man gegen die keineswegs stärkeren Gastgeber. Auf dem schwer bespielbaren Kunstrasenplatz waren die Aindlinger in der 1. Halbzeit nicht sonderlich im Bilde. Man verlor fast alle Zweikämpfe und ließ dem Gastgeber zu viel Spielraum.

Unsere Elf konnte keine Nadelstiche setzen und lief meistens dem Gegner hinterher. Ergaben sich Möglichkeiten, waren sie zu unentschlossen um zu einem Torerfolg zu kommen. Glänzend reagierte Torwart Deniz Eryildirim bei einem Kopfball aus kurzer Distanz in der 33. Min. Dagegen sah er beim Führungstor der Gastgeber in der 38. Min. zum 1:0 gar nicht gut aus. Er ließ den 22m-Freistoß ins Torwarteck zu.

Gleich nach der Pause hatte Rosenheim eine Riesenchance, als sie das leere Tor nicht trafen. Aber nun stand eine andere Leihe-Elf auf dem Platz, die um jeden Meter fightete und sich später auch belohnte. Zunächst ging Matthias Steger einen zurückgelegten Ball von Julius Wehrle nicht energisch genug nach, um das Leder ins Tor zu schießen. In der 63. Min. nahm dann Sergen Retzep Maß aus 22 m und der Ball schlug unhaltbar im Tordreieck ein. Schon eine Minute später eine gedachte 2:1 Führung für unsere Elf, aber der nicht immer sichere Schiedsrichter ließ dieses Tor wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht gelten. So erzielten die Gastgeber nach 79. Min. nach einer Flanke von links mit dem Kopf das 2:1. Jetzt warf unsere Mannschaft alles nach vorne, aber der Ausgleich wollte einfach nicht fallen und somit stand man mit leeren Händen da und musste ohne Punkte die Heimreise antreten.

Die Niederlage hat sich die Aindlinger Elf leider selbst zuzuschreiben, denn nur eine Halbzeit alleine gut zu spielen reicht nicht aus, um in der Bayernliga zu bestehen. Solch eine Einstellung wie in der zweiten Halbzeit müsste man die ganze Saison über zeigen.

Das heutige "Montag-Training" entfällt!!!
Training: Mittwoch, 18.30 h
Training: Freitag, 18.00 h

Am kommenden Samstag empfängt Aindling den ungeschlagenen SV Wacker Burghausen. Hier muss die Leihe-Elf wieder an die Leistung von Ingolstadt anknüpfen, um zu punkten. Das Trainergespann vertraut ihrer Mannschaft, wenn sie ihr Leistungsvermögen abruft.

Artikel wurde erstellt von Joachim Grammer
625 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...